"Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder!"


Der Kinderschutzbund will Kinder stark machen, ihre Fähigkeiten fördern, sie ernst nehmen und ihre Stimme hören. So werden die Kinder vorbereitet auf die verantwortliche Gestaltung ihres eigenen Lebens und unserer Welt - also für die Zukunft.

Es geht dem Kinderschutzbund um alle Kinder in Deutschland. Er macht keinen Unterschied zwischen Religionen, Jungen und Mädchen, Herkunft, Behinderten und Nichtbehinderten.
Aktiv wendet er sich gegen jede Form von Benachteiligung, Diskriminierung und Ausgrenzung nicht nur von Kindern, sondern aller Menschen.

Wir setzen uns ein für das Wohl von Kindern und Jugendlichen. Wir bieten ihnen Gesprächsmöglichkeiten. Ebenso den Eltern mit Schul- und Erziehungsfragen.

Wir stehen persönlich - auch telefonisch - während der Öffnungszeiten zur Verfügung.
 
Mittwochs von 9 - 12 Uhr,  sowie donnerstags von 15.30 - 18.30 Uhr.
Außerhalb der Öffnungszeiten ist unser Anrufbeantworter eingeschaltet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Meldungen

  • Unsere Geschäftsstelle ist ab Donnerstag, 13.Dezember 2018, geschlossen und öffnet wieder ab Mittwoch, 09. Januar 2019.
    Das Team unserer Kleiderkammer macht ab 18. Dezember 2018 Ferien und ist ab 08. Januar 2019 wieder für Sie da.

Wir wünschen besinnliche, friedvolle Weihnachtstage
und einen guten Start ins neue Jahr 2019!

 

  • Aktion Buchstützen "Beckerturm"!
                                 
    Der St. Ingberter Beckerturm ist eines der Wahrzeichen von St. Ingbert. Der Kinderschutzbund hat auf Anregung von Ortsvorsteher Ulli Meyer mit Unterstützung durch Karl Peter Uhle von der C.M.C. Creative Marketing&Consulting GmbH erneut den Becker Turm aus ungewöhnlicher Perspektive heraus als Buchstütze herausgebracht, die zum Preis von 18,00 Euro pro Paar zugunsten der Arbeit des Kinderschutzbundes in der letzten Woche an verschiedenen Stellen in St. Ingbert (u.a. Präsentation, Buchhandlung Friedrich, Stand Fussgängerzone des Kinderschutzbundes OV St. Ingbert) verkauft worden sind.
    Ein besonderer Dank gilt Konrad Weisgerber, der die Buchstütze entworfen hat und allen Beteiligten, die eine solche Aktion möglich gemacht haben! Herzlichen Dank! ( -> Bericht Saarbrücker Zeitung)

 

  • Aktion Weihnachts-Wunschbaumaktion 2018!
    Wie in den vergangenen Jahren so gibt es auch 2018 in St. Ingbert den Weihnachts-Wunschbaum im Friseursalon Nico Ganster in der Alten Bahnhofstraße 7 und wie schon im letzten Jahr einen zweiten Weihnachts-Wunschbaum im „Fashion Companies“ von Claudia Deutsch und Viola Kiselmann in der Kaiserstraße 96. Neu ist in diesem Jahr ein dritter Weihnachts-Wunschbaum in der Rats-Apotheke in der Kaiserstr. 37.

    Alle Bäume ermöglichen es jeder und jedem Interessierten, einen Wunschzettel, den die Kinder und Jugendlichen ausgefüllt haben, vom Baum zu pflücken und dann das Geschenk zu besorgen und wieder im jeweiligen Geschäft abzugeben. ( -> Weihnachtswunschbaum 2018)

 

  • Ein neuer Elternkurs "Starke Eltern - starke Kinder" startet!
    Der Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder", der ursprünglich am 27.08.2018 in der Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband St. Ingbert e.V. beginnen sollte, wurde verschoben. Interessierte Eltern können sich gerne weiterhin in der Geschäftsstelle telefonisch (Tel. 06894/35805) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden, um zu erfahren, wann der Beginn sein wird. Mehr Infos über Kursinhalte unter ->Aktuelles